Ich würde es wieder tun! Unser erster Hochzeitstag (mit jeder Menge Fotos)

Am 2.7.2016 feierten wir unseren Ersten Hochzeitstag. (Wie und wann wir uns trauen ließen, könnt ihr hier nachlesen.) Für uns stand schon ein paar Wochen vorher fest, dass wir diesen Tag gemeinsam verbringen wollen und ihm auch etwas Besonderes verleihen würden. Wir nahmen uns also vor, gemeinsam essen zu gehen und anschließend den Abend entspannt zu zweit (bzw. dritt) zu verbringen. Als erster Hochzeitstag sollte es natürlich nicht ganz so alltäglich werden.

Weil am 2.7.2016 das EM-Spiel gegen Deutschland stattfand, waren so gut wie alle Restaurants ausgebucht und wir hatten Mühe, eins zu finden, in dem wir einen Tisch reservieren konnten. Also entschied sich Niklas schließlich allein für ein Restaurant und ich ließ mich überraschen.

Da ich nicht wusste, wohin es gehen sollte, entschied ich mich für ein hübsches, aber schlichtes Outfit, das durch meine schönen Heels sehr schick wirkte. Auch der tolle Spitzenblazer (übrigens eins meiner absoluten Favoriten in meinem Kleiderschrank) von auf Wolke sieben machte das Outfit zu etwas ganz Besonderem - den trug ich nämlich auch schon auf Samuels Taufe!

Outfit erster Hochzeitstag

Unser Weg führte uns in ein zünftiges Brauhaus, das eine schwäbische Speisekarte hat. Für mich das absolut perfekte Essen! Ich liebe meine Heimat (ich komme ursprünglich aus der Nähe vom schönen Tübingen) und fühle mich direkt wie bei Mama zu Hause, wenn ich Kässpätzla oder Bubaspitzle, Roschdbroda oder Mauldäschla esse. Ich liebe diese Hausmannskost einfach und freute mich richtig über Niklas Wahl. Damit machte er mir eine viel größere Freude als mit einem Schicki-Micki-Schuppen in dem ich die Hälfte der angebotenen Speisen nicht mal hätte aussprechen können (geschweige denn gewusst hätte, was das überhaupt ist). Unser erster Hochzeitstag, ich liebe ihn jetzt schon!

Samuels Outfit erster Hochzeitstag

Samuels Outfit erster Hochzeitstag 2Samuels Outfit erster Hochzeitstag 3

Samuels Outfit erster Hochzeitstag 4

Samuels Outfit erster Hochzeitstag 5

Samuels Outfit erster Hochzeitstag 6

Erster Hochzeitstag: Das Essen!

Samuel durfte natürlich mit, er sah zuckersüß aus in seinem schnieken Outfit und genoss den Abend mit uns. Nicht zuletzt, weil er einen ganzen Teller Spätzle mit Sauce allein verputzen durfte. Niklas und ich aßen beide eine schwäbische Suppe als Vorspeise: Flädlasupp und Mauldäschlasupp. Anschließend gab es für mich gratinierte Schweineländchen mit Pilzrahmsauße und Spätzle und Niklas aß einen Zwiebelrostbraten. Natürlich mit alkoholfreiem Weizen für die Mama. Und Nachtisch gab es sogar nach einer Verschnaufpause auch: Kaiserschmarrn und Apfelpfannkuchen.

Spätzle am ersten Hochzeitstag

erster Hochzeitstag Flädlesupp

1. Hochzeitstag Schweinelendchen

Zwiebelrostbraten erster Hochzeitstag

Nachtisch erster Hochzeitstag

Es war alles sehr lecker und wir quatschten und reflektierten das vergangene Jahr, in dem einfach unglaublich viel passiert war. Es war turbulent, aufregend, traurig, schön und voller Liebe. So soll es auch die nächsten fünfzig Jahre sein. Mindestens! Samuel beschäftigte sich mit lesen und schlafen (und natürlich essen 😛 ). Jetzt liebe ich dich noch mehr, erster Hochzeitstag! 🙂

lesen erster Hochzeitstag

lesen 2 erster Hochzeitstag

restaurant erster Hochzeitstag

Wir beide wollten dem jeweils anderen Partner auch eine kleine Freude machen und das ist uns sowas von gelungen. Für mich haben Maritime Symbole eine sehr tiefe Bedeutung, vor allem auch in der Liebe.

NOGALLERY

NOGALLERY

NOGALLERY

NOGALLERY

Der Anker symbolisiert für mich Halt. Niklas hat mir, gerade in den letzten Wochen nach meiner Fehlgeburt sehr viel Halt gegeben. Deshalb schenkte ich Niklas einen Anker aus 8mm breitem MDF-Holz, den ich bei NOGALLERY  in Köln bestellt hatte.  Ich kann den kleinen Laden in der Nähe vom Neumarkt wirklich wärmstens empfehlen. Die haben dort richtig schöne Stücke und eine große Auswahl an individualisierbaren Geschenken aus Holz und Draht! Natürlich kann man auch über den Onlineshop bestellen. Niklas hat sich jedenfalls über den tollen Anker sehr gefreut. Unsere beiden Namen sind als Schriftzug über dem Kunststück angebracht. Dieses ganz individuell gestaltete Stück wird also von nun an unsere Wohnung schmücken und uns immer an unsere tiefe Verbundenheit und den Zusammenhalt erinnern. Den Familie Nimmerland Schriftzug habe ich ebenfalls von dort und freue mich richtig darüber, unseren Namen nun im Holz verewigt zu haben.

NOGALLERY

Außerdem habe ich einen Kompass, der für mich ebenfalls eine tiefe Symbolik in sich trägt, mit einer individuell gestalteten Gravur für ihn anfertigen lassen. Nun wird er immer wissen, wo sein Zuhause ist, ganz egal, wo auf der Welt er sich befindet. Und mit den persönlichen Worten wird er mich immer bei sich tragen.

1316Kompass erster Hochzeitstag Kompass erster Hochzeitstag

Niklas schenkte mir ein paar wunderschöne Perlen-Ohrringe über die ich mich wahnsinnig freute. Ich habe bislang immer Modeschmuck getragen, der nach einer Weile schwarze Spuren hinterlässt (ihr kennt das vielleicht!). Das kann mir jetzt nicht mehr passieren.

Geschenk Schmuck erster Hochzeitstag

Geschenk Schmuck erster Hochzeitstag

Geschenk Schmuck erster Hochzeitstag

Außerdem bekam ich einen wunderschönen Anhänger, den ich nun an einer Kette um meinen Hals trage. Er ist schlicht und gleichzeitig durch die verschnörkelte Silberfassung, in der der Stein liegt, richtig edel.

Wir hatten einen so schönen Abend zusammen und konnten die Zeit zusammen richtig toll genießen. <3

Ich liebe dich, Niklas! Und ich würde dich immer immer wieder heiraten. Unser erster Hochzeitstag war wundervoll!

Deine Jasmin

9

Unterstütze uns mit deiner Empfehlung;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.