Erdbeer-Raffaelo-Traum >> Eine sommerliche Raffaelo-Torte

Die Temperaturen steigen an, die Sonne kommt immer öfter hinter den dicken grauen Regenwolken hervor und küsst unsere Nasen. Ja, endlich wird es sommerlicher. Ich freue mich schon auf Nachmittage im Park, am See und im Garten -mit Eis und anderen leckeren Dingen. Besonders toll finde ich im Sommer eine herrliche Torte mit frischem Obst…

Osterbrunch Rezepte >> So gelingt euch eine leckere Ostertafel

Ich liebe Essen! Am liebsten sitze ich Sonntags morgens ausgiebig am Frühstückstisch und futtere mich durch die tollsten Sachen. Wirklich, ich mutiere da schnell zur kleinen Raupe Nimmersatt und verpuppe mich anschließend mit einem guten Film auf der Couch. Daher liebe ich Brunches. Gemütliches beisammen Sein, gutes Essen, frische Säfte – I like! Das Problem…

Blue Ombre Cake / Samuels Geburtstagskuchen

Zu Samuels Geburtstag habe ich einen Blue Ombre Cake gebacken. Ich dachte, dass das total schwer ist, aber mit den Backformen von Wilton ging es mehr als easy peasy. Deshalb teile ich heute mein Rezept mit euch! Ihr braucht:Für den Teig:                            …

Snack Attack fürs Baby! – Pizzawaffeln für das kleine Bäuchlein

Immer wieder lasse ich mir neue Rezepte einfallen, um Samuels kulinarische BLW Erlebnisse spannend zu halten. Und natürlich auch, um für mich Abwechslung zu haben, denn ich versuche möglichst das Selbe wie Samuel zu essen und füge oft für uns Erwachsene nur ein paar Zutaten oder Gewürze hinzu. So bin ich auch auf die lecken…

Samuel isst – vom Teller in den Bauch

Weil Samuel von Beginn der Beikosteinführung an nahezu sämtlichen Brei verschmäht (ausgenommen selbst gematschter Bananen-Nachmittgasbrei), mussten wir ganzschön kreativ werden. Schließlich soll Samuel nährstoffreiche Kost erhalten – allerdings sollte alles BLW-tauglich sein. Wichtig dabei ist mir, dass er genügend Proteine, Vitamine, Fette und natürlich auch Kohlenhydrate für die Energiezufuhr zu sich nimmt. Deshalb versuchen wir,…

A smoothie a day keeps mommy awake…oder so.

Seit der Geburt unseres Babys ist nun einige Zeit vergangen. So langsam möchte ich wieder meine alte Fitness zurück (und vielleicht auch irgendwann meinen alten body inklusive bootie). Deshalb habe ich mit dem Jahreswechsel mit einem regelmäßigen workout gestartet, welches ich in meinen Tag einbaue. Aber noch viel wichtiger ist mir meine täglich Ration an…