Ein Kinderwagen ist praktisch und mit einigen Gadgets auch ziemlich gemütlich. In unserem liegt eigentlich immer ein Lammfell – im Winter, aber auch im Sommer. Ja, richtig gelesen, ein Lammfell ist im Sommer durchaus praktisch, denn es wärmt nicht nur im Winter, sondern ist durch die besondere Beschaffenheit temperaturregulierend und kühlt daher auch in heißen Sommermonaten. Die Kinder schwitzen weniger, wenn sie auf dem Fell sitzen oder liegen, auch wenn die Außentemperatur steigt. Ein gutes Lammfell ist daher über das gesamte Jahr einsetzbar, weshalb es sich lohnt, zu investieren.

Ich wurde schon öfter schief angeschaut, weil in unserem Kinderwagen immer noch unser Lammfell liegt. Und das im April bei Temperaturen über 25 Grad Celsius. Da kann man schon mal fragend schauen, ja. Aber wie kann das eigentlich funktionieren?

lammfell-im-sommer-der-ultimative-tipp-fuer-heisse-tage

Lammfell im Sommer? – Ja bitte!

Die Luftzirkulation ist das entscheidende Stichwort. Natürlich ist das Fell sehr kuschelig, weich und gemütlich und auf den ersten Blick ziemlich warm. Aber das Fell hat ein natürliches Luftpolster, das es der Luft ermöglicht, zu zirkulieren. Die heiße Luft, die den Körper umgibt, wird deshalb kontinuierlich ausgetauscht und staut sich nicht. Hierbei sollte man deshalb auf die gute Qualität des Fells achten.

Schweiß, sollte er dennoch entstehen, oder auch Luftfeuchtigkeit, wenn diese zu hoch ist, wird außerdem automatisch aufgesaugt. Somit liegt das Baby nicht im Nassen, sondern weiterhin gemütlich auf der weichen Unterlage. Ich habe es selbst nicht geglaubt, aber es funktioniert wirklich. Meine Kinder sind tatsächlicher weniger nassgeschwitzt, wenn sie auf einem Lammfell sitzen oder schlafen.

Praktisch finde ich es, dass das Lammfell eine selbstreinigende Funktion hat und sollte es einmal sehr stark verschmutzt sein, kann ich es in der Maschine schonend reinigen. Ich achte dabei darauf, dass ich ein Waschmittel nutze, das für solche Textilien geeignet ist und rückfettend wirkt. Das ist super wichtig, sonst kann es sein, dass das Fell nach dem Waschgang hinüber ist und man es nicht mehr nutzen kann.

lammfell-im-sommer-der-ultimative-tipp-fuer-heisse-tage

Lammfell – Vielseitig einsetzbar

Wir setzen unsere Lammfelle übrigens vielseitig ein. In der Kuschelecke im Wohnzimmer liegt eins, damit Samuel es beim Lesen seiner Bücher gemütlich hat und im Sommer nutzen wir sie beim Spielen im Hof, wenn eins der Kinder Mittagsschlaf macht. Dann lege ich sie auf dem Fell ab und sie haben es gleichzeitig gemütlich und schwitzen sich nicht zu Tode.
Und natürlich, wie bereits oben erwähnt, liegt immer ein Lammfell im Kinderwagen, das ganze Jahr über.

Probiert es doch einfach mal aus, ein Lammfell im Sommer in den Kinderwagen zu legen.

Alles Liebe,
eure Jasmin

An Freunde senden