5 kindgerechte Apps für den Alltag (kostenlos & sicher) >> Gezielter Umgang für Kleinkinder mit Smartphone, Tablet und Co

Bevor ihr euch auf die nachfolgende Liste stürzen könnt, werde ich vorab noch einige wenige Zeilen loswerden. Besonders betonen will ich gleich zu Beginn, dass die folgenden fünf Apps meinem komplett subjektivem Empfinden nach hier auftauchen. Ich kenne daher weder Entwickler noch Publisher, doch ich habe alle Apps zusammen mit Samuel einem Tipplastungstest unterzogen. Die fünf…

Unser Pregnancy Annoucement Shooting

Wenn man sich ein Kind wünscht und endlich den positiven Test in den Händen hält, will man am liebsten sofort allen erzählen, dass es geklappt hat. Aber wie? Am Telefon? Zu unpersönlich! Per WhatsApp? Äh.. ne! Skype? Nicht originell genug! Wir haben uns dafür entschieden ein paar schöne Fotos zu schießen, die wir dann beim…

Hilfe, mein Baby stillt sich selbst ab!

Zu Beginn meiner Schwangerschaft wusste ich bereits, dass ich mein Kind stillen möchte. Ich hegte auch keine Zweifel, dass es vielleicht nicht klappen könnte, schaffte keine “Notfall-“Premilch und keine Notfallfläschchen an. Nein, ich vertraute auf meinen Körper, mich und mein Baby. Nun führen mein Sohn und ich schon seit 16, fast 17 Monaten eine enge…

Fünf unverkennbare Anzeichen schwanger zu sein

Eine Schwangerschaft ist für die Meisten etwas ganz Wunderbares. Wir haben uns sehr über meine erneute Schwangerschaft gefreut und sind glücklich, dass nach meiner Fehlgeburt diesmal bisher alles gut zu laufen scheint. Denn auch wenn eine Schwangerschaft oft mit vielen kleinen Unannehmlichkeiten und Launen daher kommt, birgt sie den Zauber des Lebens. Sie schenkt uns…

Frühschwangerschaft – was ist da los? // SSW 5-8

Diese Schwangerschaft hält für uns einen ganz besonderen Zauber. Nach meiner Fehlgeburt im Mai ging es mir sehr schlecht und auch heute noch weine ich manchmal, weil ich unser zweites Kind so sehr vermisse. Trotzdem haben wir uns riesig über die jetzige Schwangerschaft gefreut, denn obgleich wir sehr erschüttert über den großen Verlust waren, haben…

Wie ich mich selbst lieben lernte // Dehnungsstreifen

Als ich im Dezember 2014 den positiven Schwangerschaftstest in den Händen hielt war ich überglücklich. Meine paar Pfunde zu viel machten mir nichts mehr aus, denn ich konnte sie nun auf meine Schwangerschaft schieben und nach ein paar Wochen schaffte ich es sogar, mich hinter meiner süßen kleinen Kugel zu verstecken. Ja, eigentlich war mein…