GoFeminin Birthday Bash

Juhu! Ich wurde im Juni zu meinem ersten Bloggerevent eingeladen! GoFeminin feierte im Juni das bereits 15 jährige Bestehen und ich durfte beim Birthday Bash dabei sein. Als die Einladung ins Haus ähhh E-Mail Postfach flatterte, habe ich mich riesig gefreut.

Das Event sollte für mich eine gute Gelegenheit sein, zu anderen Bloggern Kontakt zu knüpfen und mal einen Abend ganz entspannt fernab vom Babystress zu verbringen. Weil ich Samuel bislang nur bei seinem Papa lassen möchte und der deshalb nicht mit kommen konnte, fragte ich meine Freundin Miri, ob sie mich begleiten möchte. Und sind wir mal ehrlich: was soll mein Mann bitte auf einem Bloggerevent?

Trotzdem war ich als der Abend langsam näher rückte ziemlich aufgeregt. Bislang war ich immer dabei, wenn Samuel ins Bett gebracht wurde - oder zumindest in der Wohnung. Aber da ich vollstes Vertrauen in Niklas hatte, legte sich die Nervosität langsam und so klackerte ich mit meinen High Heels durch den Hof und ab zur Bahn, mit der es an den Rhein zum Event ging.

Der Birthday Bash fand im P303 im Rheinauhafen statt - eine ganz wunderbare Location hatte GoFeminin da ausgesucht und richtig hübsch dekoriert. Man hatte einen großartigen Blick auf die beleuchtete Deutzer Brücke und wir speisten direkt am Rhein. Empfangen wurden wir mit (für mich und auch Miri) alkoholfreiem Sekt. Nachdem wir die Location ausgecheckt hatten, stürzten wir uns ins Getümmel und wagten uns später auch an einen Happen zu essen. Das Street food war sehr lecker, es gab Salat, Currywurst, Grillgemüse und Fleisch. Den Nachtisch lieferte uns die bunte Candy Bar,die nicht nur was für den süßen Gaumen, sondern auch fürs Auge war. Ich war im siebten Candy Himmel.

Zwischen Naschereien und tanzen, fügte sich die ein oder andere Begegnung zu einem netten Plauder und so war der Abend viel zu schnell vorbei.

Es war ein schöner Abend, an dem viel gelacht, getanzt und getratscht wurde. Ich freue mich schon auf mein nächstes Event!
XOXO Jasmin

 

Unterstütze uns mit deiner Empfehlung;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.