wir-twashen-jetzt-mehr-zeit-mit-der-familie

Im Kinderzimmer setzen wir von Beginn an auf Nachhaltigkeit. Das heißt für uns hochwertige Kindermöbel und pädagogisch wertvolles Spielzeug aus Holz. Unsere Wickelkommode kauften wir damals für viel Geld und auch bei anderen Möbelstücken setzen wir auf Qualität. Unser Benni’s Nest habe ich euch ja bereits hier vorgestellt und ich liebe es immer noch sehr. Ich finde, dass hochwertige Möbel und hochwertiges Holzspielzeug nicht nur ein gutes Ambiente im Kinderzimmer schaffen, sondern beides ist auch deutlich robuster. Geht doch mal etwas kaputt, dann kann man es in den meisten Fällen ganz leicht mit ein bisschen Leim reparieren.

Ich erinnere mich noch gut an meine eigene Kindheit, in der ich hauptsächlich Holzspielzeuge besaß und muss sagen, dass das meine Phantasie immer angeregt hat. Bei Plastikspielzeug kommt oft, neben den Schadstoffen im Material, hinzu, dass es das Kind schnell überfordert. Plastikspielzeug ist leider oft laut und bunt und blinkt. Dem gegenüber finde ich Holzspielzeuge, die mit ihrer Einfachheit überzeugen, für uns passender.

Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer

Zu Weihnachten bekamen unsere Kinder im vergangenen Jahr deshalb auch zwei hochwertige Spielzeuge aus Holz, mit denen sie sich intensiv und gern beschäftigen. Beides haben wir bei KidsWoodLove, einem Onlineshop, der sich ökologisch nachhaltige und sinnvolle für das Kinderzimmer spezialisiert hat. Ihr findet dort viele hochwertige Marken aus den verschiedenen Berieichen Möbel, Ausstattung und Holzspielzeug.
Wir bestellten dort die Kugelbahn von Fagus und das Parkhaus von Plantoys, beides wurde schnell und ordentlich verpackt geliefert.

Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer

Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer

Ich war mir gar nicht sicher, ob die Kugelbahn für Samuel überhaupt noch interessant ist, aber er spielt fast täglich damit und ist mit Feuereifer damit beschäftigt, die Kugeln hinuntersausen zu lassen. Mio kann natürlich noch nicht mit der Kugelbahn spielen, weil er noch nicht versteht, wo er die Kugel absetzen muss, aber mit ein bisschen Hilfe schafft er auch das bereits. Er liebt es, wenn ich für ihn die Kugeln rollen lasse und beobachtet dann aufmerksam jede meiner Bewegungen. Mit den Augen verfolgt er aufmerksam jede Kugel, bis sie unten angekommen ist. Einziger Nachteil: lässt man zu viele Kugeln gleichzeitig rollen, werden sie unten nicht richtig gestoppt und die Kugeln werden aus der Bahn gedrückt. Sonst sind wir sehr zufrieden und ich denke, wir werden noch viel Spaß damit haben.

Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer

Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer   Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer

Samuels absolutes Highlight war das Parkhaus von Plantoys, das so einiges kann. Natürlich macht es ihm großen Spaß, die Autos die Rampe rauf und runter fahren zu lassen und Autos aus und einzuparken. Aber das Parkhaus hat noch mehrere kleine Highlights. Besonders cool ist der Aufzug, in dem Autos einfach nach oben fahren können. Dafür dreht man nur an dem großen schwarzen Knopf oben. Direkt daneben befindet sich übrigens ein Hubschrauber-Landeplatz – klar, dass Samuel seit Weihnachten ständig fragt, wann er einen “Schrauber” bekommt, oder?
Unten am Parkhaus befindet sich sogar noch eine Tankstelle und eine Werkstatt mit Hebebühne. Allerdings finde ich das beides relativ schwer zu erreichen, weil die Parkplattformen so ausladend sind. Ein cooles Extra ist dafür der Anschluss für Holzschienen. Unsere Schienen von Brio passen super dort hinein und so kann das Parkhaus mit der Eisenbahn verbunden werden.

Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer

Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer

Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer

Nachhaltiges Holzspielzeug von KidsWoodLove in unserem Kinderzimmer

Wenn ihr für euer Kinderzimmer ökologische Materialien, Produkte mit ausgeklügelter Funktionalität, einem ansprechenden Design und hoher Qualität sucht, dann seid ihr bei KidsWoodLove genau richtig. Ich kann jedem nur empfehlen, im Kinderzimmer auf Produkte aus Holz und Stoff zu setzen und nur ausgewählte Akzente zu setzen, um die Reize möglichst klein zu halten. Alles andere machen eure Kids ganz von selbst.

Alles Liebe,
eure Jasmin

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit KidsWoodLove.

An Freunde senden