*Anzeige
2019
 
Wer sich intensiv mit Baby- und Kleinkindausstattung beschäftigt, hat ganz bestimmt schon einmal von der Kind + Jugend, DER Messe in diesem Gebiet gehört. Dort werden jährlich Neuheiten vorgestellt und Händler, Shops und Blogger treffen sich dort, um diese vorgeführt zu bekommen. 
Ich liebe diese Messe und schaffe es jedes Jahr kaum, all die vielen Stände anzusehen, denn die Auswahl ist enorm. Menschen aus allenmöglichen Ländern kommen nach Köln, um ihre Produktneuheiten zu präsentieren, oder für ihren Laden einzukaufen. Und mittendrin bin ich. Auch in diesem Jahr habe ich mich, bewaffne mit einem Presseausweis, ins Getümmel gestürzt und für euch die neuesten Trends und Produkte abgecheckt. Mit dabei waren Marken wie Liewood, Lässig, Cybex, die jedes Jahr alle Erwartungen bereits mit ihrem phänomenalen Messestand übertreffen. Einen kleinen Einblick möchte ich euch heute hier geben, so dass ihr auch mal ein wenig Messeluft schnuppern könnt – virtuell jedenfalls.
 
Übrigens ist eine Messe weitaus stressiger als man sich vorstellt. Die Messehallen sind weitläufig und entweder stickig oder total kalt – oder heiß, was auch nicht angenehm ist. Termine werden im Voraus mit Geschäftspartnern vereinbart und manchmal ist es gar nicht so leicht, rechtzeitig von A nach B zu kommen und manch einer verliert auch die Orientierung. Letztes Jahr bin ich etwas planlos umher geirrt aber in diesem Jahr ging das schon viel besser – ich empfehle also, sich vorher anzusehen, welcher Aussteller in welcher Halle sitzt und dann einen Plan mitzunehmen. Und natürlich den Terminkalender nicht vergessen. 
 
Cybex – revolutionäre Neuheit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr
 
Bei Cybex hatte ich am Freitag Morgen meinen Auftakt – der Stand ist in jedem Jahr spektakulär und ich bin jedes Mal aufs Neue begeistert. Aber nicht nur mit ihrem Messestand können Cybex punkten, sondern auch mit den Produktneuheiten. So wird es den Priam beispielsweise in Kürze mit einem E-Motor geben, bei dem ihr ganz smooth jeden Berg erklimmen könnt, ohne dabei heftige Anstrengung zu erleiden. Der Motor schiebt den Wagen nämlich ganz easy an und bremst ihn beim Bergabgehen ab – ein Luxus, den ich mir schon viel eher gewünscht hätte. Vor allem mit vollem Einkaufskorb und Kind im Wagen am Hang zu wohnen wird damit sehr viel leichter und ich kann mir vorstellen, dass diese Art von Wagen zukünftig häufiger produziert wird.
Eine weitere Neuheit im Bereich Babyschalen und Kindersitze ist die Z-line, ein modulares System, bei dem die Basis die ISO-fix Station bildet und auf der Babyschale und Nachfolgersitz gleichermaßen eingeklickt und gedreht werden kann, so dass der Ein- und Ausstieg ins Fahrzeug erleichtert wird. 
 
2019
 
Begeistert hat mich ebenso die neue Denim-Kollektion des Eezy S Twist, einem Buggy, der von Geburt an nutzbar ist, weil man den Sitz auf dem Gestell drehen kann. 
2019
 
Eine revolutionäre Neuheit wird der SensorSafe sein, ein kleines Teil, das Leben retten kann. Es wird an den Gurten des Kindersitzes befestigt und via App mit dem Hand verbunden. Das System warnt dann die Eltern, wenn sie ohne Kind das Auto verlassen (ab einem gewissen Abstand zum Wagen), wenn es im Fahrraum zu heiß wird (niemals Kind in der Hitze im Auto lassen) – wird nicht reagiert, wird ein Notruf gesendet – und wenn sich das Kind während der Fahrt abschnallt. Ich bin sehr gespannt, wie sich dieses Produkt auf dem Markt machen wird und finde, dass es sowas schon viel eher hätte geben sollen. Großes Lob an Cybex!
 
2019
 
Rotho Babydesign – Innovative Produkte im Babypflegebereich 
 
Diese Marke kenne ich bereits länger. Bei Rotho Babydesign gibt es eine Vielzahl an Produkten aus den Bereichen Baden und Pflegen, Wickeln, Essen und Trinken, sowie Spielen und Töpfchen. Alle Produkte zeichnen sich durch hohe Qualität sowie ein innovatives, funktionelles Design aus. Im kommenden Jahr wird es bei Rotho Babydesign tolle innovative Produktneuheiten geben. Auf der Messe konnte ich den Prototyp einer beheizbaren Wickelauflage sehen, die mich sofort begeistert hat. Die Wärme ist ganz angenehm auf der Haut und wird an Druckstellen auf der Auflage besser übertragen – also dort, wo das Baby liegt. So spart man sich unschöne Infrarotlampen am Wickeltisch und das Baby hat es trotzdem muckelig warm. 
Außerdem fand ich die Wellnessbadewanne richtig cool – wenn es auch ein Luxusprodukt ist. Diese eignet sich vor allem für Babys mit Regulationsstörungen und schafft einen richtigen Wohlfühlmoment im Badezimmer. Ein toll durchdachtes Produkt, allerdings nichts für den schmalen Geldbeutel. 
 
2019
 
2019
 
2019
 
Interessant fand ich auch alles im Bereich Töpfchen und Toilettensitze, wie ihr ja wisst, ist Samuel trocken geworden und der Mini fängt auch an auf die Toilette zu gehen. Für uns also ein Produktbereich, mit dem wir uns gern noch intensiver beschäftigen können. 
 
Scoot and ride – innovativer Fahrspaß
 
Scoot and ride hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen langlebigen Roller zu produzieren, der bereits nutzbar ist, wenn das Kind noch nicht stehen oder laufen kann. So kann man in nur wenigen Sekunden den Roller umbauen und darauf sitzen, um loszucruisen. Gerade für Geschwister mit geringem Altersabstand finde ich das Gefährt toll, denn so kann Groß und Klein das selbe Fahrzeug gleichermaßen nutzen, auch wenn sie sich motorisch nicht im selben Entwicklungsstadium befinden. Die Funktion und Qualität des Highwaykick 1 von Scoot and Ride hat mich jedenfalls überzeugt.
 
2019 2019
 
Jellycat – watteweiche Kuschelfreunde
 
Jellycat kommt aus England und kreiert seit knapp 20 Jahren originelle und innovative Stofftiere in London und kombiniert luxuriöse Stoffe mit Designs, die manchmal schrullig, manchmal niedlich sind und sich von der Masse abheben. Es gibt eine Ocean-Kollektion, Käfer und Monster, Teddies, Schwäne – alles was das Kinderherz begehrt. Und ich finde die kleinen Tierchen so so niedlich! Die Auswahl ist wirklich phänomenal und die Qualität sowieso. Bei Instagram sehe ich die süßen Kuscheltiere immer wieder als Deko im Kinderzimmer und als kleine Freunde im Kinderbett. Schaut mal, wie niedlich die kleine Avocado ausschaut, da musste ich direkt an unser Avocado-Baby denken. 
2019
 
2019
 
Aden + Anais
 
Die hübschen Musselin-Tücher habe ich bereits in meiner ersten Schwangerschaft entdeckt und lieben gelernt. Sie sind weich und die Designs überzeugen immer wieder aufs Neue. Mittlerweile besitze ich Swaddles zum Pucken, Lätzchen und kleinere Spucktücher von Aden + Anais. Auf der Messe wurde die tolle Disney Kollektion vorgestellt zu Ehren von Mickey Maus’ Geburtstag. 
 2019
 
Liewood – dänisches Design für Kinderzimmer, Bad und Küche
 
Liewood kannte ich vor der Messe noch nicht, der Stand hat mich aber mit seinem nordischen Design in seinen Bann gezogen. Ihr wisst ja, dass ich skandinavisches Design hübsch finde und ein kleines Fabel dafür habe. Die Marke ist genau mein Ding und ich habe mich dort schon für unsere neue Wohnung umgesehen und einrichtungstechnisch inspirieren lassen. Es gibt dort nämlich nicht nur Babyaccessoires sondern auch hübsche Dinge fürs Badezimmer und die Küche. Wenn ihr ebenfalls hübsche Dinge aus dem Norden mögt, dann schaut mal bei der dänischen Marke vorbei. 
2019
 
Lässig – nicht nur Wickeltasche
 
Selbstverständlich wurden am Stand von Lässig die neuesten Wickeltaschen und -rucksäcke präsentiert. Ich selbst habe bislang immer Modelle von Lässig gehabt und bin von der Funktion und Qualität begeistert. Was mir aber immer fehlte, war eine Wickeltasche, wenn ich das Baby in der Trage hatte. Dafür hat Lässig nun eine coole Bauchtasche entwickelt, die Stauraum für das Nötigste bietet.
Aber Lässig ist längst nicht mehr nur die Marke für Wickeltaschen, sondern bietet auch im Bereich Essen & Trinken spannende Neuheiten. Außerdem gibt es eine wunderschöne Kollektion an Kinderrucksäcken, die mit Klettstickern individuell verschönert werden können. 
 
2019
 
2019
 
Play and Go
 
Bei Play and Go gibt es Spielzeugsäcke, die wie ein Teppich auf dem Boden ausgebreitet werden können. Nach dem Spielen wird der Sack einfach an der Schnur zusammengezogen und alles ist fix aufgeräumt. Wir haben einen solchen Sack bereits und finden ihn toll, wenn auch nicht immer alles Spielzeug auf dem Teppich bleibt. Künftig wird es übrigens auch eine weichere Babymatte von der Marke geben. Diese ist etwas mehr gepolstert und es können Wickelutensilien oder Babyspielzeug damit transportiert werden. 
 
2019
 
Trixie
 
Die Marke Trixie kenne ich bereits aus einem lokalen Kinderfachgeschäft bei uns im Veedel in Köln und habe mich direkt in die schlichten und dennoch kindlichen Designs verliebt. Dort gibt es Kleidung, Teller und anderes Zubehör, Babyspielzeug und super niedliche Rucksäcke. Wer auf kindliches Design steht, findet dort bestimmt etwas Schönes. 
2019
 
2019
 
Tonies
 
Natürlich durfte auch ein Stand bei tonies  nicht fehlen, denn mit der Firma arbeiten wir bereits länger zusammen. Ich kann euch verraten, dass es immer wieder Neuerungen geben wird, die Auswahl der Hörspiele wird vergrößert und auch neue Box-Farben wird es geben.
Besonders toll finde ich, dass immer noch alle Figuren von Hand bemalt werden. 
 
Das war eine kleine Auswahl an Marken, die ich auf der Messe gesehen habe. Ich bin gespannt, wie ihr die Messeneuheiten findet. Was meint ihr, welche hier vorgestellten Produkte oder Marken findet ihr besonders toll und innovativ?
 
Liebe Grüße
Jasmin