sommerliche-avocado-rolls

Mit den warmen Tagen kommt auch die Lust aufs draußen Sein. Den ganzen Tag an der frischen Luft, Sonne im Gesicht und Wind im Haar. Ich liebe es und bin ein absolutes Sommerkind. Und auch meine Kinder sind am liebsten draußen, weshalb wir oft den Picknickkorb packen und einfach drauf losziehen. Raus ins Grüne – kennt man ja als Großstadtkind eher nicht und daher ist mir das umso wichtiger.
Natürlich müssen die Snacks abwechslungsreich sein und am liebsten mache ich alles selbst.

Avocado Rolls

An heißen Tagen habe ich ehr Luft auf etwas Frisches mit Obst und Gemüse. Sättigen soll es natürlich trotzdem und am besten noch leicht zu transportieren sein. Unsere Avocado-Rolls, die ich beim letzten Ausflug dabei hatte, waren der absolute Hit. Leicht zu transportieren, super in der Hand und ohne viel Gematsche schnell verhapst.

Was ihr braucht

3 Tortilla-Wraps
1 Avocado
1 Tomate
150 Gramm Frischkäse (natur)
1/2 Paprika (ich habe rote genommen)
1/2 rote Zwiebel
etwas Zitronensaft
1/2 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer

Die Zubereitung

Die Avocado-Rolls sind super leicht zuzubereiten und wenn ihr gern mit den Kindern gemeinsam in der Küche steht, dann können diese euch auch leicht dabei helfen. Zunächst entkernt ihr die Avocado und gebt das ganze Fruchtfleisch in eine Schüssel. Dann zermatscht (oder pürriert) ihr alles mit einer Gabel so lange, bis ihr eine homogene Masse habt. Anschließend werden die Tomate und die Paprika, sowie die Knoblauchzehe klein gewürfelt und mit der Avocado vermengt. Zum Schluss gebt ihr Zitronensaft hinzu, vielleicht ungefähr einen Teelöffel – das gibt der ganzen Masse Frische und verhindert, dass die Avocado braun anläuft!

Nun breitet ihr die Wraps aus und bestreicht sie alle gleichmäßig mit dem Frischkäse. Anschließend gebt ihr die Avocado-Tomaten-Paprika-Masse darauf und würzt kräftig mit Salz und Pfeffer – der Frischkäse neutralisiert, also könnt ihr ruhig gut würzen, ganz so, wie es euch beliebt.

Schließlich rollt ihr die drei Wraps zu je einer Rolle und schneidet diese in gleichmäßige Stücke. Diese könnt ihr dann mit einem Zahnstocher fixieren, damit alles an Ort und Stelle bleibt.
Fertig!

Uns hat der kleine Snack wirklich super gut geschmeckt und ich freue mich schon auf die nächsten Avocado-Rolls, die wir schlemmen dürfen.

Alles Liebe,
eure Jasmin

An Freunde senden