Wochenende in Bildern >> Von ersten warmen Sonnenstrahlen, Sandburgen und Eis

Endlich Frühling! Das war wohl mein erster Gedanke, als ich am Samstag Morgen die Augen öffnete, meine Decke zurückschlug, die Rollos bei Seite schob und mich die Sonne an der Nase kitzelte. Hach, ich hatte längst vergessen, wie sehr so ein bisschen Sonne die Laune hebt!

Nach einem leckeren Frühstück verabschiedeten Samuel und ich den lieben Papa, denn der musste leider zur Arbeit. Deshalb haben wir uns für diesen Tag auch ein schönes Treffen mit anderen Mamas im Kindercafé vorgenommen. Samuel schlief gemütlich an mich gekuschelt einen ausgiebigen und erholsamen Mittagschlaf und anschließend machten wir uns auf den Weg. Natürlich durfte ein kurzer Zwischenstopp in unserer Lieblingsbrewbar The Coffeegang Cologne nicht fehlen und ich gönnte uns ein leckeres Zucchini-Povolone-Sandwich für unterwegs. Im Kindercafé Halli Galli angekommen, freute ich mich vor allem, meine liebe Kalli von Familie Krawalli wiederzutreffen, die übrigens dieses tolle Video geschnitten hat, das ich hier mit euch teilen darf.

Wir hatten einen tollen Nachmittag mit den Kindern, der für mich aber auch von einigen Tränen begleitet war, Samuel weinte nämlich viel und war kaum zu beruhigen. Ich habe hier davon berichtet. Im Video sieht man übrigens nichts von Samuels schlechter Laune, sondern Kalli konnte einen schönen Moment von unserem Spatz einfangen. Danke dafür!

Abends ließen wir den aufregenden Nachmittag gemütlich an Papi gekuschelt auf der Couch ausklingen.

Am Samstag waren wir bei Samuels Oma eingeladen – Essen bei der Schwiegermama heißt für mich immer weniger Arbeit, einen mit leckerem Essen gefüllten Magen und ein glücklicher Samuel, denn der liebt seine Omi. Es gab leckere Rindsrouladen mmmhhhh!

Anschließend marschierten wir alle zusammen auf den nahe gelegenen Spielplatz und genossen die warmen Sonnenstrahlen auf der Nase, das tat so gut!

Später gab es dann sogar noch eine Kugel Eis (oder zwei) für alle. Samuel hat es diesmal sehr geschmeckt und er verlangte mit leuchtenden Augen mehr “Eis!”.


Es war ein schönes Wochenende gefüllt mit vollen Bäuchen, Lachen, lieben, Sandburgen, und Kitzeln auf der Nase – wir hätten gerne mehr davon. Gerne auch mit noch mehr Sonne.

Alles Liebe,
eure Jasmin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.